2019 findet leider keine Vorstellung statt! siehe auch: AKTUELLES
                                                                                                                         2019 findet leider keine                                                             Vorstellung statt!                                                          siehe auch: AKTUELLES   

WENN SIE AN UNSEREM GEWINNSPIEL TEILNEHMEN MÖCHTEN,

SCHICKEN SIE UNS - NACH IHREM GÄSTEBUCHEINTRAG - UNBEDINGT EINE MAIL MIT IHRER VOLLSTÄNDIGEN ANSCHRIFT AN:  theater@inkoggnito.de

OHNE ANSCHRIFTENMITTEILUNG IST EINE GEWINNTEILNAHME AUSGESCHLOSSEN!

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
  • Ina und Adolf Schröder (Donnerstag, 15. November 2018 20:40)

    Wir haben die Vorführung am Freitag sehr genossen. Die Darsteller waren in Gestik und Mimik super. Mit 3 Akteuren ein solches Stück aufzuführen ist eine großartige Leistung.
    Vielen Dank für einen tollen Abend.

  • Martina und Anke (Dienstag, 13. November 2018 16:37)

    Maske dieses Jahr top ! Ihr saht so gut aus wie nie !! ;-D
    Was waren noch mal Gedichte ???
    Ach ja ! Poetische Worte , die viel Platz für Fantasie lassen !
    Herzlichen Dank für all die nachdenklichen Anregungen !

  • Anita Gehlken (Dienstag, 13. November 2018 07:15)

    Der „ Haubentaucher „ ist ein nachdenkliches und schwieriges Theaterstück.
    Es wurde von den Darstellern hervorragend umgesetzt. Respekt!
    Wir hatten einen tollen Abend.

  • Hans-Peter Sch. (Montag, 12. November 2018 16:07)

    Wie Sie auf Ihrer Homepage schreiben, steckt in jeder Tragödie auch eine Komödie, sonst wäre sie schwülstig. Was Sie da mal wieder auf die Bühne gebracht haben, einfach großartig. Ein Gesellschaftsproblem so gekonnt darzustellen: CHAPEAU !
    Der unterschwellige Humor gab dem Ganzen den richtigen Touch.
    Mein Kompliment an alle Akteure und weiter so. Von einer Laienschauspielgruppe sind Sie weit entfernt. Da können sich manche "Profis" was abgucken.
    Mit freundlichen Grüßen
    Hans-Peter Sch.

  • Helga B. (Sonntag, 11. November 2018 19:12)

    Liebes InKOGGnito-Team,

    wir sind wieder gern gekommen und ziehen den Hut vor der Leistung von euch als Hobby-Theatergruppe. Super gespielt! Nur am Stück fehlten uns leider ein paar mehr witzige Pointen. Das herzhafte Lachen des Publikums hat uns gefehlt. Das hindert uns aber nicht am Wiederkommen im nächsten Jahr. Wir sind schon gespannt auf die neue Besetzung.

    Liebe Grüße
    Helga B.

  • Inge und Fritz H. (Sonntag, 11. November 2018 15:34)

    Genial!
    Liebe Theatergruppe, wir sind ja so einiges von euch gewohnt - doch in diesem Jahr habt ihr wieder mal gezeigt, was in euch steckt! Respekt vor dieser grandiosen Leistung! Ein schwieriges Thema so hervorrangend auf die Bühne zu bringen - das ist schon fernsehreif!
    Ein herzliches Dankeschön den Spielern und der Crew! Wir freuen uns schon heute aufs nächste Jahr!
    Liebe Grüße von Inge und Fritz H.

  • Jacqueline Laucks (Sonntag, 11. November 2018 13:18)

    Hallo Ihr Lieben, ich war gestern mit einer Freundin bei eurer Vorstellung Haubentaucher. Wir waren beide zum 1. Mal bei einen solchen Aufführung und sind begeistert. Ihr macht das alles mit sehr viel Leidenschaft, das spürt man. Das Stück war für uns leider nicht so gut ausgesucht, aber der Abend war trotzdem schön. Macht weiter so. Wir werden das nächste Mal auf jeden Fall auch wieder dabei sein und sicher auch noch Freunde dafür gewinnen...

  • Maja Diers (Sonntag, 11. November 2018 00:52)

    Liebes InKOGGnitoteam, wir sind vorhin nach eurem Stück sehr bewegt nach Hause geradelt...
    Super! Für uns war es das beste Stück seit "Bis zum Horizont..." ! Endlich wieder ein Stück mit Tiefgang bei dem gesellschaftliche Themen wie Randgruppen, Generationenkonflikte und Kriegstraumata angesprochen wurden. Dabei ist es meines Erachtens ziemlich unerheblich, ob man die Lebensgeschichte des Haubentauchers kennen lernt. Theater ist ja dazu da zum Denken anzuregen und mit der Fantasie zu spielen.
    Nachdem mir die Stücke der letzten Jahre ein wenig zu flach und oberflächlich waren, kann ich euch jetzt wieder aus vollem Herzen empfehlen. Macht weiter so!
    Und so wäre es natürlich toll, wenn wir wieder Karten gewinnen würden...aber wir würden auch so wieder kommen...!;-)

  • Maja Diers (Sonntag, 11. November 2018 00:11)

    Liebes InKOGGnito-Team, wir sind heute nach eurem Stück sehr bewegt und ein wenig nachdenklich nach Hause geradelt. Euer Stück war super!!! Das beste, was ich seit dem Stück "Bis zum Horizont..." von euch gesehen habe! Nachdem mir die Stücke der letzten Jahre alle ein wenig zu flach und oberflächlich waren, hätte dieses Stück wieder Tiefgang und riss gesellschaftliche Probleme wie Randgruppen und Außenseiter, Generationenkonflikte, Kriegstraumata... an. Das ist wirklich Theater und nicht nur Klausur! Weiter so! Ich kann euch nun wieder mit Überzeugung empfehlen! Und...nächstes Jahr wieder mit gewonnenen Karten zu kommen, wäre natürlich toll... aber ich würde sonst auch kommen... ;-)

  • Uwe Boehmer (Samstag, 10. November 2018 13:42)

    Liebe Inkoggnitoer,
    Karin und ich haben heute euer Stück der Haubentaucher angesehen und wollen gern unseren frischen Eindruck mit euch teilen.
    Um es kurz zu machen: schauspielerisch habt ihr uns wieder voll überzeugt, es war großartig wobei lieber Michael du schon ganz andere Sternstunden hattest und die Frauenrollen diesmal extrem gut besetzt waren. Zur Geschichte haben wir allerdings ein Problem, denn es fehlte ein wenig der rote Faden, die Charaktere blieben ein bisschen im unbestimmten. Winston bot wenig an zur Frage seine Herkunft, seiner Geschichte und so blieb sein Handeln eigentlich ein bisschen unverständlich. Was hatten wir erwartet:
    Aus: Haubentaucher (Wikipedia): „Besonders auffällig ist sein Balzverhalten, das auf freier Wasserfläche stattfindet und gut zu beobachten ist. Zu den Balzelementen gehören ein heftiges Kopfschütteln mit gespreizter Federhaube sowie die sogenannte Pinguin-Pose, bei denen sich die Vögel durch rasches Paddeln der Füße fast senkrecht voreinander aus dem Wasser heben.“
    So, Michael jetzt weißt du was uns gefehlt hat. Deine Fähigkeit des Balzverhalten und die pinguinartige Darstellung auf die Bühne zu zaubern hat uns gefehlt.
    Trotzdem kommen im nächsten Jahr gerne wieder und sind auch nicht traurig, wenn wir diesmal ob und trotz unserer Kritik gewinnen.

  • Heribert Kloos (Donnerstag, 08. November 2018 19:24)

    Wenn denn eine hochdeutsche Laienschauspielgruppe ein tiefgründiges und mit Humor untersetztes Stück auf die Bühne zaubert - zugegeben, ich war eher skeptisch - dann sind das SIE.
    Das war höchste Schauspielkunst und ein Erlebnis für die Seele.
    Allen drei Akteuren meine Hochachtung! Macht weiter so.
    Herzlichen Gruß, Heribert Kloos

  • Ann-Katrin Franck (Mittwoch, 07. November 2018 19:04)

    Liebes Incoggnito-Team,
    wie jedes Jahr war es für uns ein toller Abend. Bei gutem Essen vom Ristorante La Locanda gestartet, bis hin zum hervorragend gespieltem Theater. Ich freue mich für Euch, dass Ihr Zuwachs bekommen habt und bin schon ganz gespannt auf nächste Jahr!

  • Dr. Heinz Müller (Mittwoch, 07. November 2018 17:07)

    Liebe Karin und Michael, liebes incoggnito team,

    das war großes Thater, für eine Laientruppe einfach Spitze.

    Mit freundlichem Gruß
    Dr. Heinz Müller

  • Andrea Ruthenbeck-Braa (Mittwoch, 07. November 2018 13:19)

    Ihr habt das wieder super gemacht.
    Ich freue mich schon auf das nächste Jahr. Macht weiter so.

  • Ulrike Müller (Sonntag, 04. November 2018 20:21)

    Das Theaterstück war wieder sehr schön.

  • Hermann Wilhelm (Samstag, 03. November 2018 10:17)

    Hallo zusammen,
    dass man mit 3 Personen auf der Bühne so unterhaltsam sein kann ist schon bemerkenswert. Es wurde super gespielt.
    Die häufigen und langen Unterbrechungen für den Umbau waren sicherlich erforderlich aber auch etwas nervig.
    Insgesammt aber den Daumen hoch!

  • Jutta Franck (Donnerstag, 01. November 2018 13:26)

    Egal was, egal wie, egal wo es ist immer wieder ein riesen Spaß Euch zuzuschauen. Ich bin begeistert.

  • Inge und Fritz H. (Mittwoch, 10. Oktober 2018 17:58)

    Liebe Theater-Crew,
    die Karten sind reserviert, wir sind gespannt auf euer neuestes Stück! Vorab werden wir wieder lecker im La Locanda essen. Wir freuen uns schon sehr auf unser Wiedersehen im November! Bis dahin, liebe Grüße und: Toi, toi, toi!!!

  • Hans-Peter Sch. (Sonntag, 23. September 2018 19:42)

    Liebe Theaterleute,
    habe heute im LA Locanda Ihre Flyer zur diesjährigen Aufführung entdeckt und gleich mal im Internet nach dem Stück geschaut.
    "Haubentaucher" - ein Glücksvogel... da bin ich echt neugierig!
    Jedenfalls wünsche ich Ihnen eine gelungene Premiere und ein herzliches toi, toi, toi

  • Birgit Makstenieks (Samstag, 02. Dezember 2017 12:51)

    Das Theaterstück war auch in diesem Jahr wieder spitzenmäßig.Ich habe mich köstlich amüsiert und werde im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder mit dabei sein!
    "Ihr seid einfach super!"

  • Helga und Klaus (Donnerstag, 30. November 2017 19:06)

    "Alles über Liebe" hat uns sehr gut gefallen. Es war amüsant und wir haben die Pointen sehr genossen. Schön ist es auch, wenn nicht alles so perfekt läuft. Z. B., wenn ihr selbst vor Lachen mit eurem Text nicht weiter kommt. Gerade wegen dieser Liebenswürdigkeiten kommen wir immer wieder gern. Das hat viel mehr Charm als ein hochklassiges Theater.
    Vom Locanda-Team wäre es schön, wenn es vielleicht noch etwas Fingerfood geben würde. Brezeln wären z. B. lecker!
    Wir wünschen allen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr und freuen uns schon auf ein - hoffentlich - neues Theaterstück von euch.

  • Brigitte Gehlken (Freitag, 24. November 2017 20:14)

    Liebes Inkoggnito-Team,

    alle Achtung, was ihr immer auf die Beine stellt ist einfach toll. Auch wenn ein Stück mal nicht nur lustig, sondern auch mal nachdenklich ist, lohnt es sich immer wieder dabei zu sein.
    Alles Gute und bis zum nächsten Jahr.

  • Anke und Martina (Mittwoch, 22. November 2017 21:34)

    Vielen Dank für die tolle Vorstellung. Ihr ward wieder einmal großartig. Macht weiter so! !!

  • Melanie Kamp (Dienstag, 21. November 2017 08:49)

    Liebes Theater-Team,

    es war wieder ein super schöner Abend. Wir haben viel gelacht und freuen uns schon auf das nächste Jahr. :-)))

  • Maja Diers (Sonntag, 19. November 2017 23:22)

    Liebe InKOGGnito Spieler. Dieses Jahr hat mir das Spiel wieder viel besser gefalle. Weiter so! Ich hoffe für euch, dass ihr neue Mitglieder findet!
    Gruß Maja

  • Uwe Boehmer (Sonntag, 19. November 2017 19:39)

    Liebe Theatermacher,

    das diesjährige Stück, „Alles über Liebe“, hat meiner Frau und mir außerordentlich gut gefallen - und das gänzlich ohne eigene Therapieerfahrung. Doch zu früh gefreut und fast abgeschaltet: Das Thema Liebe und dann noch in der eigenen Beziehung trifft und betrifft doch Jeden und natürlich auch uns. So war es eine Überraschung, dass der schöne Theatersaal im La Locanda überhaupt zur Aufnahme der Zuschauermassen ausreichte. Möglicherweise haben die Busfahrer den Ort Ostereistedt im Herbstlicht nicht gefunden. Das Thema hätte noch größere Resonanz verdient und natürlich das vorzügliche Spiel der Darsteller, die obwohl nun schon seit Jahren in leicht wechselnder Besetzung zusammen, immer wieder zu überraschen und zu verzaubern wissen. Der Humor ist großartig und macht den Besuch kurzweilig und das süffisante Schmunzeln von Michael König lädt zur Nachahmung ein. Es ist so schön einsetzbar in vielen Lebenslagen – ich übe noch daran und das nicht nur, weil ich mir Hoffnungen auf den nächstjährigen Theaterbesuch mache.

    Danke allen Beteiligten für einen sehr intensiven und überaus witzigen Abend.

  • Andrea Ruthenbeck-Braa (Samstag, 18. November 2017 10:57)

    es hat mir, wie in jedem Jahr ,
    sehr gut gefallen.
    Macht so weiter

  • Ulrike Ringen (Montag, 13. November 2017 15:07)

    Wir haben uns ganz spontan auf den Weg gemacht und es hat sich gelohnt. Ein gelungenes Stück zum Lachen und zum Nachdenken - prima. Hochachtung den Schauspielern.

  • Inge und Fritz (Sonntag, 12. November 2017 18:45)

    Chapeau! Ein großes Lob der Theatergruppe! Da haben Sie wieder ein Stück gefunden, das aus dem wirklichen Leben stammen könnte.
    Mit einer Leidenschaft und toller Spieltechnik haben Sie die Bühne zu einem Ort verwandelt, der sich als Schauplatz ehelicher Streitkultur darstellt.
    Wie im richtigen Leben geht es auch hier häufig "nur" um nicht Gesagtes. Wir haben sehr viel gelernt. Hoffen wir mal, dass es anderen Paaren ebenso ergeht.
    Danke für einen wunderbaren Theaterabend! Wir sind auch im nächsten Jahr gern wieder dabei!

  • Corinna Hartmann (Sonntag, 12. November 2017 12:18)

    Eine grandiose Leistung vom gesamten Team. Das Stück hat mir vor lauter Lachen die Tränen in die Augen getrieben und eure wunderbare Darstellung hat mich begeistert. Vielen Dank für den super Abend!

  • Jutta und Daniela (Sonntag, 12. November 2017 12:12)

    Ich war total begeistert,hab viel gelacht,zumal ich auch noch von meiner Tochter mit den Eintrittskarten überrascht wurde. Wir haben den Abend genossen .Ihr wart wie immer "Spitze" und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr,

  • Hans-Peter Sch. (Samstag, 11. November 2017 14:59)

    Da haben Sie das Sofa gerockt und Ihrer Lust am Spiel freien Lauf gelassen. Einfach köstlich, herzerfrischend und direkt ans wirkliche Leben angelehnt.
    Ein wirklich gelungener Abend!
    Mit freundlichen Grüßen,
    Hans-Peter Sch.

  • Ursula Drabinski (Dienstag, 07. November 2017 11:05)

    Auch in diesem Jahr war ich bei der Premiere des aktuellen Stücks.
    Es war köstlich!
    Habe kräftig gelacht und komme gerne wieder.

  • Hermann Wilhelm (Dienstag, 07. November 2017 11:00)

    Wie auch in den vergangenen Jahren war ich auch diesmal bei der Premiere dabei.
    Um es kurz zu machen, ich habe mich köstlich amüsiert. Es war wie aus dem richtigen Leben gegriffen.
    Ich kann diese Vorstellung nur empfehlen!

  • Christa + Wim (Donnerstag, 02. November 2017 14:14)

    Wir waren gestern in der Premiere. Das neue Stück ist amüsant aber auch etwas zum Nachdenken! Es hat uns sehr gut gefallen. Liebe Grüße

  • Gerhard Henning (Donnerstag, 02. November 2017 10:56)

    Eine wirklich gelungene Veranstaltung . Herzliche Glückwünsche den Akteuren und Mitwirkenden. Nur schade, dass die Premiere so spärlich besucht war. Kopf hoch und macht weiter. Wir kommen wieder

  • Juta Franck (Donnerstag, 02. November 2017 10:43)

    Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Ein Stück aus dem wirklichem Leben über das wir wieder Tränen gelacht haben. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.

  • Hans-Peter Sch. (Dienstag, 31. Oktober 2017 15:30)

    Ich war am Freitag im LaLocanda und habe dort mal wieder hervorragend gegessen.
    Habe mal einen kurzen Blick in den Saal geworfen: Schönes Bühnenbild!
    Und Ihr Flyer verspricht ja mal wieder ein humorvolles Theaterstück mit Tiefgang. Ich freue mich schon und wünsche Ihnen eine gelungene Premiere.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Hans-Peter Sch.

  • Heike Burfeind (Kogge) (Samstag, 28. Oktober 2017 18:26)

    Hallo ihr Lieben!
    Nur noch vier Tage, dann ist Premierentag!! Ich drücke euch ganz fest die Daumen, sage toi, toi, toi, und bin natürlich bei der Premiere dabei und freue mich jetzt schon ganz arg darauf!!!
    Bis Mittwoch!
    Eure Heike

  • Inge und Fritz H. (Freitag, 13. Oktober 2017 17:32)

    Heute habe ich endlich Karten für uns reserviert. Wir sind schon sehr gespannt auf das neue Stück! Natürlich werden wir vorher mit unseren Freunden wieder lecker im La Locanda essen. Ein Genuss, auf den wir uns jetzt schon freuen! :)

  • Bärbel Kautz (Freitag, 25. November 2016 18:01)

    Hallo, liebe Theatergruppe,

    ich habe während eurer Aufführung ganz oft lachen können. Michael hat wieder einmal sein schauspielerisches Talent bewiesen.
    Dieses Mal war ich aber auch sehr von Christinas Können angetan. Es ist nicht leicht, so viele unterschiedliche Rollen mit Bravour zu meistern. Christina ist es aber gelungen. Besonders die Darstellung einer betrunkenen Frau ist ihr hervorragend gelungen. Ich habe mich köstlich amüsiert!
    Vielen Dank, dass ihr uns mit so wenigen Schauspielern ein Stück präsentiert habt, das nie langweilig wurde.
    Liebe Grüße
    Bärbel

  • Monika Schucher (Mittwoch, 23. November 2016 20:19)

    Liebe Theatergruppe inKOGGnito,

    wieder ein tolle Aufführung. Danke für den schönen Abend.

  • Edeltraud u. Hans-Hermann Brandt (Dienstag, 22. November 2016 20:24)

    Liebes inKOGGnito-Team,
    wir waren total begeistert, mit drei Personen ein Theaterstück aufzuführen., Diese vielen Texte
    die gelernt wurden, großes Kompliment. Besonders möchten wir Christina Zarth hervorheben, die in neun Rollen auftrat, einfach super!!!,
    Einmal inGGOKnito, immer wieder InGGOKnito. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.
    Es Grüßen
    E.&. H-H Brandt

  • Anja Pi (Dienstag, 22. November 2016 03:27)

    Liebes inKOGGnito-Team,
    uns hat es auch in diesem Jahr supergut gefallen, der Abend war sehr kurzweilig - und das Catering bei La Locander wieder sehr lecker.
    Wir kommen wieder!
    LG
    Anja und Uwe

  • Birgit Makstenieks (Sonntag, 20. November 2016 14:16)

    Liebes Theater-Team,

    ich bin das erste mal dabei gewesen und habe mich köstlich amüsiert.
    Werde im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder dabei sein und freue mich jetzt schon darauf.

  • Almuth Baack Bione (Mittwoch, 16. November 2016 18:50)

    Liebe inkoggnito-Gruppe, lieber Michael,
    Es ist toll, was ihr auf die Bühne bringt!!!!?
    Mit wenigen Menschen so viel Programm....
    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!
    ABER:
    Ihr investiert sooo viel Zeit und gestaltet alles wunderbar, ABER...
    Inhaltlich war das letzte Stück, meiner Erachtens, eine totale Niete. Mir hat es inhaltlich übrrhaupt nicht gefallen. Ich finde es sehr schade, denn ich weiß, ihr hattet schon erheblich bessere Stücke!!!
    Michael du weißt, ich mag nicht gerne Komödien, aber ihr hattet auch welche, die mir gefallen haben, aber das letzte Stück....?!???
    Ich hoffe SEHR, dass ihr im nächsten Jahr wieder auf mehr Inhalt achtet.
    Ich finde es wirklich schade, wenn ihr eure Talente mit derartigen Stücken erniedrigt oder wie soll ich es bezeichnen?
    Ich hoffe, dass ich die richtigen Worte gefunden habe. Ich wollte euch nicht verletzen, ich wollte euch meinen Eindruck schildern und euch weiterhin viel Spaß und Freude und Erfolg wünschen, denn ihr seid SEHR GUT!!!!!
    Jetzt kommen noch herzliche Grüße,
    Almuth

  • Christa und Wim van Rijn (Montag, 14. November 2016 10:45)

    Wir waren das erste Mal dabei! Die Aufführung war prima. Wir haben uns köstlich amüsiert. Vielen Dank dafür.

  • Rita und Gerhard Henning (Montag, 14. November 2016 09:25)

    Eine wieder einmal gelungene Aufführung - Viagra für die Lachmuskeln.
    Es war ein schöner Abend. Wir werden im nächsten Jahr abermals dabei sein.

  • Melanie Kamp (Sonntag, 13. November 2016 18:37)

    Wir haben einen tollen Theaterabend erlebt und ganz viel gelacht.
    Vielen Dank an die Schauspieler! Es war wieder eine super Leistung. Ich freue mich schon auf das nächste Jahr.

  • Ulrike Bargfrede (Sonntag, 13. November 2016 17:02)

    Hallo Theatergruppe inkoggnito,
    ich habe mir Euer Theaterstück mit einer Freundin angeschaut. Wir haben uns köstlich amüsiert. Es hat uns gut gefallen Euer Theaterstück, einfach genial, mit nur 3 Darsteller.Zurück lehnen bei einem Glas Wein, und einen netten Abend verbringen. Macht weiter so.

Mitmachen ?!

Bewerbung bitte an: theater@inkoggnito.de